Bieterverfahren für ein neues Lebensgefühl im Einfamilienhaus

292.000€

OBJEKTBESCHREIBUNG

In bevorzugter Lage in 56179 Vallendar „Auf der Dreispitz“, Finkenweg 8, wird Sie dieses
Einfamilienhaus (gesamt 4 Häuser) begeistern. Ein neues Lebensgefühl im Eigenheim – mit
viel Grün – vielleicht Ihr neues Zuhause?!

Die Immobilie ist von einem wunderschönen Garten umgeben, den Sie nach Ihren eigenen
Vorgaben verändern können. Das Grundstück ist 442 m² groß. Die großzügige Terrasse könnte
Ihre ganz persönliche Ruhe-Oase werden, auf der Sie Ihre Freizeit genießen

Besondere Vorteile dieser Immobilie:
Dieses Einfamilienhaus lässt keine Wünsche offen. Durch die Galerie schafft diese Raumaufteilung
ein ganz besonderes Wohnerlebnis. Das durchdachte Lichtkonzept aus viel Naturlicht und
intelligent geplanter großzügiger Verglasung, insbesondere auch zum Balkon, erzeugt komfortables
und selbstbestimmtes Wohnen. So vermitteln die Fußbodenheizung, gesteuert durch die
Warmwasserzentralheizung und zusätzlich der eingebaute offene Kamin im Wohnbereich eine
außergewöhnliche Atmosphäre. Die ungewöhnlich große Garage und eine Terrasse mit Blick ins
Grüne runden das Angebot dieser Immobilie ab – überzeugen Sie sich selbst!

Allgemeines:
Die Veräußerung wird in einem Bieterverfahren durchgeführt.
Das Mindestgebot liegt bei 292.000,00 €.
Die Gebote sind an die Haller Immobilienberatung GmbH bis zum 28.02.2020 mit Angaben von
Persönlichen Daten, Höhe des Gebots und Finanzierungsbestätigung von der Bank schriftlich
abzugeben.
Nach dem 28.02.2020 wird das Aufsichtsorgan der evangelischen Kirche alle Interessenten mit den
angegebenen Geboten auswerten und durch den Beschluss des Kirchenvorstands ein Zuschlag erteilen.
Der Notarielle Beurkundungstermin wird für den März 2020 angestrebt.

Provision: 4 % vom Kaufpreis zzgl. MwSt.

STANDORT

IMMOBILIE TEILEN

Share